You are currently viewing So bereitest du den Nagel richtig vor

So bereitest du den Nagel richtig vor

Die richtige Nagelvorbereitung ist das A und O für jedes Nagelsdesign.

In diesem Beitrag haben wir für euch die wichtigsten Schritte zusammengetragen. Bereite deine Nägel ab sofort vor wie ein Profi.

Die richtige Nagelvorbereitung

I. Wasche deine Hände und desinfiziere sie.

II. Entferne gegebenenfalls deinen alten Nagellack oder Lackreste.

III. Arbeite aus hygienischen Gründen immer mit Handschuhen und einem Mundschutz gegen den feinen Feilstaub.

IV. Trage den Nagelhautlöser auf, lasse ihn kurz einziehen und schiebe dann mit einem Rosenholzstäbchen oder einem Cuticle Pusher die überschüssige Nagelhaut zurück.

(Nagelhaut schneiden wird nicht empfohlen, da es bei einem ungenauen Schnitt sehr schnell zu Verletzungen und in weiterer Folge zu Entzündungen und Infektionen kommen kann)

V. Anschließend mattierst du den Naturnagel mit einem Feilblock (Buffer), einer Bufferfeile oder einer Feile mit feiner Körnung gleichmäßig an. (Ohne Druck arbeiten! Die Mattierung dient lediglich zum Anrauen des Nagels)

WICHTIG! Den Nagel nach dem Mattieren nicht mehr berühren.

 

Schreibe einen Kommentar